Zahlen des Bundesinstituts für Arbeit sind alarmierend: Zwischen 2010 und 2030 werden geschätzt 19 Millionen Arbeitnehmer aus dem Berufsleben ausscheiden. Die Zahl der Berufseinsteiger liegt bei nur 15,5 Millionen (Stand Dezember 2012). Auf dem deutschen Arbeitsmarkt fehlen Fachkräfte, auch heute schon. Wir befinden uns nicht mehr in einem Arbeitgebermarkt, in denen sich Unternehmen zurücklehnen und sich die besten Mitarbeiter aussuchen können. Vielmehr sind wir jetzt schon in einem Arbeitnehmer-Markt: Die besten Bewerber suchen sich die Unternehmen aus, die am besten zu ihnen passen.

“Cultural Fit – Ich suche mir den Arbeitgeber aus,
der zu mir und meinen Werten passt.”

Diese Passung ist für viele Arbeitnehmer heutzutage das Hauptkriterium für die Wahl des Arbeitgebers – damit jeder Tag Sinn macht.

Sie fordern mehr Vertrauen,
sie fordern ein Warum,
aber vor allem fordern sie mehr Sinn.

Aber auch für Arbeitgeber ist diese Passung unablässlich: Arbeitnehmer die Sinn in ihrem Sein und Tun finden sind produktiver und führen das Unternehmen zum unmittelbaren unaufhaltsamen Unternehmenserfolg. Eine gewinnbringende Symbiose entsteht.

Susanne Dietz unterstützt Unternehmen dabei, anspruchsvolle Konzepte zur Mitarbeiteransprache und Mitarbeiterauswahl maßgeschneidert zu kreieren, so dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammengeführt werden, die auch wirklich zueinander passen. Unternehmenswerte und Leitbilder werden durchleuchtet und Werkzeuge zur Mitarbeiterauswahl wie das Cultural Fit Interview unternehmensspezifisch konzipiert und unternehmensweit implementiert.